Neue Viren entdecken
Neue Viren entdecken
Neue Viren entdecken
ÜBERSICHT DATEN DATENANALYSE BESTELLUNG UND SPEZIFIKATIONEN RESSOURCEN
ÜBERSICHT

Neue Virusspezies identifizieren

Das Auftreten der SARS-CoV-2-Pandemie hat die Notwendigkeit verbesserter Instrumente zum Nachweis und zur Beobachtung neuartiger viraler Krankheitserreger unterstrichen.

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel bietet eine vollständige Target Enrichment-Lösung, mit der Wissenschaftler neuartige und hochentwickelte Viren in einer Vielzahl von Probentypen schnell identifizieren und charakterisieren können.

Nachweis
Umfassender Nachweis neuartiger Virusspezies
Über 1 Million einzigartige Sonden zielen auf 3.153 Virusgenome ab
ssDNA-, dsDNA-, dsRNA- und ssRNA-Viren erfassen
Virusnachweis
Nachweis neuartiger Varianten
Das umfassende Panel-Design umfasst menschliche und nicht menschliche virale Krankheitserreger
Lange Sonden bieten eine hohe Diskrepanztoleranz für den Nachweis neuartiger Varianten
Screening
Durchgängige Virus-Screening-Lösung
Einfache Analyse mit One Codex
Schnelles Generieren von Datenberichten und veröffentlichungsbereiten Abbildungen
NACHWEIS NEUER UND WEITERENTWICKELTER SPEZIES

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel behandelt Referenzsequenzen für 3.153 Viren, darunter 15.488 verschiedene Stämme. Beispiele für Viren, die identifiziert werden können:

Adenoviren

Coronaviren

Herpesviren

Influenza A und B

Noroviren

Papillomaviren

Parvoviren

Picornaviren

Poxviren

Retroviren

Rhabdoviren
 

Alle Familien hier anzeigen

Neue Virusspezies identifizieren

Das Auftreten der SARS-CoV-2-Pandemie hat die Notwendigkeit verbesserter Instrumente zum Nachweis und zur Beobachtung neuartiger viraler Krankheitserreger unterstrichen.

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel bietet eine vollständige Target Enrichment-Lösung, mit der Wissenschaftler neuartige und hochentwickelte Viren in einer Vielzahl von Probentypen schnell identifizieren und charakterisieren können.

Nachweis
Umfassender Nachweis neuartiger Virusspezies
Über 1 Million einzigartige Sonden zielen auf 3.153 Virusgenome ab
ssDNA-, dsDNA-, dsRNA- und ssRNA-Viren erfassen
Virusnachweis
Nachweis neuartiger Varianten
Das umfassende Panel-Design umfasst menschliche und nicht menschliche virale Krankheitserreger
Lange Sonden bieten eine hohe Diskrepanztoleranz für den Nachweis neuartiger Varianten
Screening
Durchgängige Virus-Screening-Lösung
Einfache Analyse mit One Codex
Schnelles Generieren von Datenberichten und veröffentlichungsbereiten Abbildungen
NACHWEIS NEUER UND WEITERENTWICKELTER SPEZIES

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel behandelt Referenzsequenzen für 3.153 Viren, darunter 15.488 verschiedene Stämme. Beispiele für Viren, die identifiziert werden können:

Adenoviren

Coronaviren

Herpesviren

Influenza A und B

Noroviren

Papillomaviren

Parvoviren

Picornaviren

Poxviren

Retroviren

Rhabdoviren
 

Alle Familien hier anzeigen

DATEN
Umfassender Nachweis neuartiger Viren

Wir haben Referenzsequenzen aus den RefSeq-, FluDB- und VIPR-Datenbanken abgerufen, um die 1.052.421 einzigartigen Sonden zu entwickeln, aus denen das Twist Comprehensive Viral Research Panel besteht. 

Das Panel umfasst im Großen und Ganzen jede Virusfamilie, die mindestens ein Virus enthält, von dem bekannt ist, dass es Menschen befällt, einschließlich Adenoviren, Coronaviren, Flaviviren, Noroviren, Influenzaviren und mehr. 

Zusätzlich zu humaninfektiösen Viren umfasst das Panel auch tierische Viren (z. B. Fledermaus-Coronaviren). Dies ermöglicht den Nachweis neuer Virusarten unabhängig von ihrer Herkunft.

Aufgrund seines breiten Spektrums kann das Twist Comprehensive Viral Research Panel neuartige und weiterentwickelte Virusstämme nachweisen, einschließlich solcher, die im Zusammenhang mit einem Ausbruch der H1N1-Influenza bei Schweinefabrikarbeitern im Juni 2020 in den Mittelpunkt gerückt sind.

Umfassender Nachweis neuartiger Viren
Nachweis stark divergierender viraler Sequenzen

Die natürliche Selektion von Coronavirus-Spike- und Influenza-Hämagglutinin- (HA-) Glykoproteinen bei Tieren erleichterte die zoonotische Übertragung der SARS-CoV-2- und H1N1-Influenzaviren auf den Menschen. 

Hier zeigen wir, dass das Twist Comprehensive Viral Research Panel verwendet werden kann, um diese schwer zu erfassenden Sequenzen erfolgreich zu erkennen, einschließlich der Spike-Region eines kürzlich nachgewiesenen Coronavirus (RoBat-CoV GCCDC1 Singapore) und eines HA-Segments, das bei der H1N1-Schweinegrippe im Juni 2020 isoliert wurde. 

Unser Panel ergab eine Abdeckung jeder Sequenz von mehr als 99,8 % bis zu mindestens 1-facher Tiefe.
 

Nachweis stark divergierender viraler Sequenzen
Anreicherung neuartiger Viren

Wir definierten die Diskrepanzempfindlichkeit des Twist Comprehensive Viral Research Panel, indem wir eine Reihe von HA-Segmenten generierten, die definierte Niveaus der Sequenzvariation von 5 % bis 30 % von einem Wildtyp-HA-Segment enthielten.

Die vollständige Erfassung wurde bei 1-facher Abdeckung in Proben mit bis zu 10 % Sequenzvariation erreicht. Zusammen zeigen diese Daten, dass das Twist Comprehensive Viral Research Panel hochentwickelte Virussequenzen erfassen kann. 

Anreicherung neuartiger Viren
Multiplex-Nachweis verschiedener Viren

Der Multiplex-Nachweis von Viren kann mit dem Twist Comprehensive Viral Research Panel erfolgen, das metagenomische Anwendungen in einer Vielzahl von Probentypen ermöglicht. 

In einem Koinfektionsassay konnte das Panel vier verschiedene Virustypen (Astrovirus – ssRNA, BK-Virus – dsDNA, Bocavirus – ssDNA und Picobirnavirus – dsRNA) mit nur 1,2 Millionen Lesezyklen erfolgreich in humane RNA einbringen.   
 

Multiplex-Nachweis verschiedener Viren
Umfassender Nachweis neuartiger Viren

Wir haben Referenzsequenzen aus den RefSeq-, FluDB- und VIPR-Datenbanken abgerufen, um die 1.052.421 einzigartigen Sonden zu entwickeln, aus denen das Twist Comprehensive Viral Research Panel besteht. 

Das Panel umfasst im Großen und Ganzen jede Virusfamilie, die mindestens ein Virus enthält, von dem bekannt ist, dass es Menschen befällt, einschließlich Adenoviren, Coronaviren, Flaviviren, Noroviren, Influenzaviren und mehr. 

Zusätzlich zu humaninfektiösen Viren umfasst das Panel auch tierische Viren (z. B. Fledermaus-Coronaviren). Dies ermöglicht den Nachweis neuer Virusarten unabhängig von ihrer Herkunft.

Aufgrund seines breiten Spektrums kann das Twist Comprehensive Viral Research Panel neuartige und weiterentwickelte Virusstämme nachweisen, einschließlich solcher, die im Zusammenhang mit einem Ausbruch der H1N1-Influenza bei Schweinefabrikarbeitern im Juni 2020 in den Mittelpunkt gerückt sind.

Umfassender Nachweis neuartiger Viren
Nachweis stark divergierender viraler Sequenzen

Die natürliche Selektion von Coronavirus-Spike- und Influenza-Hämagglutinin- (HA-) Glykoproteinen bei Tieren erleichterte die zoonotische Übertragung der SARS-CoV-2- und H1N1-Influenzaviren auf den Menschen. 

Hier zeigen wir, dass das Twist Comprehensive Viral Research Panel verwendet werden kann, um diese schwer zu erfassenden Sequenzen erfolgreich zu erkennen, einschließlich der Spike-Region eines kürzlich nachgewiesenen Coronavirus (RoBat-CoV GCCDC1 Singapore) und eines HA-Segments, das bei der H1N1-Schweinegrippe im Juni 2020 isoliert wurde. 

Unser Panel ergab eine Abdeckung jeder Sequenz von mehr als 99,8 % bis zu mindestens 1-facher Tiefe.
 

Nachweis stark divergierender viraler Sequenzen
Anreicherung neuartiger Viren

Wir definierten die Diskrepanzempfindlichkeit des Twist Comprehensive Viral Research Panel, indem wir eine Reihe von HA-Segmenten generierten, die definierte Niveaus der Sequenzvariation von 5 % bis 30 % von einem Wildtyp-HA-Segment enthielten.

Die vollständige Erfassung wurde bei 1-facher Abdeckung in Proben mit bis zu 10 % Sequenzvariation erreicht. Zusammen zeigen diese Daten, dass das Twist Comprehensive Viral Research Panel hochentwickelte Virussequenzen erfassen kann. 

Anreicherung neuartiger Viren
Multiplex-Nachweis verschiedener Viren

Der Multiplex-Nachweis von Viren kann mit dem Twist Comprehensive Viral Research Panel erfolgen, das metagenomische Anwendungen in einer Vielzahl von Probentypen ermöglicht. 

In einem Koinfektionsassay konnte das Panel vier verschiedene Virustypen (Astrovirus – ssRNA, BK-Virus – dsDNA, Bocavirus – ssDNA und Picobirnavirus – dsRNA) mit nur 1,2 Millionen Lesezyklen erfolgreich in humane RNA einbringen.   
 

Multiplex-Nachweis verschiedener Viren
Datenanalyse
One Codex Analyse

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel bietet Zugriff auf das Webanalysetool One Codex. Dieses Cloud-basierte Tool bietet nicht nur Analyseunterstützung, sondern ermöglicht es Benutzern auch, ihre Bemühungen beim Nachweis neuartiger Viren mit druckbaren Berichten und veröffentlichungsbereiten Abbildungen zu dokumentieren. 

Ein Codex vereinfacht die Analyse von Sequenzdaten, die mit dem Twist Comprehensive Viral Research Panel erhalten wurden. Nach dem Hochladen von Sequenzdaten mit einer einfachen Drag-and-Drop-Oberfläche können Benutzer innerhalb von Minuten einen Bericht erstellen, in dem die neuartigen Ergebnisse des Virennachweises aufgeführt sind. Benutzer können den Bioinformatik-Workflow auch mit ihren eigenen Erkennungsschwellen und -interpretationen anpassen. 

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel beinhaltet alles, was Sie für die Analyse Ihrer Ergebnisse mit One Codex benötigen, einschließlich eines Coupon-Codes und detaillierter Anweisungen. Weitere Informationen zu dieser optimierten Plattform für mikrobielle Analysen finden Sie unter onecodex.com
 

One Codex Analyse
One Codex Analyse

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel bietet Zugriff auf das Webanalysetool One Codex. Dieses Cloud-basierte Tool bietet nicht nur Analyseunterstützung, sondern ermöglicht es Benutzern auch, ihre Bemühungen beim Nachweis neuartiger Viren mit druckbaren Berichten und veröffentlichungsbereiten Abbildungen zu dokumentieren. 

Ein Codex vereinfacht die Analyse von Sequenzdaten, die mit dem Twist Comprehensive Viral Research Panel erhalten wurden. Nach dem Hochladen von Sequenzdaten mit einer einfachen Drag-and-Drop-Oberfläche können Benutzer innerhalb von Minuten einen Bericht erstellen, in dem die neuartigen Ergebnisse des Virennachweises aufgeführt sind. Benutzer können den Bioinformatik-Workflow auch mit ihren eigenen Erkennungsschwellen und -interpretationen anpassen. 

Das Twist Comprehensive Viral Research Panel beinhaltet alles, was Sie für die Analyse Ihrer Ergebnisse mit One Codex benötigen, einschließlich eines Coupon-Codes und detaillierter Anweisungen. Weitere Informationen zu dieser optimierten Plattform für mikrobielle Analysen finden Sie unter onecodex.com
 

One Codex Analyse
BESTELLUNG UND SPEZIFIKATIONEN
PRODUKT-SKUs

103545

Twist Comprehensive Viral Research Panel mit One Codex Software, 2 Reaktionen, Kit

103547

Twist Comprehensive Viral Research Panel mit One Codex Software, 12 Reaktionen, Kit

103458

Twist Comprehensive Viral Research Panel mit One Codex Software, 96 Reaktionen, Kit
SPEZIFIKATIONEN

Workflow-Schritt

Target Enrichment

Format

dsDNA

Panelgröße

36,8 Mb

Inhalt

Virussequenzen

Designdatenbanken

FluDB, RefSeq, VIPRdb

Lagerung

Bei -5 °C bis -30 °C lagern
PRODUKT-SKUs

103545

Twist Comprehensive Viral Research Panel mit One Codex Software, 2 Reaktionen, Kit

103547

Twist Comprehensive Viral Research Panel mit One Codex Software, 12 Reaktionen, Kit

103458

Twist Comprehensive Viral Research Panel mit One Codex Software, 96 Reaktionen, Kit
SPEZIFIKATIONEN

Workflow-Schritt

Target Enrichment

Format

dsDNA

Panelgröße

36,8 Mb

Inhalt

Virussequenzen

Designdatenbanken

FluDB, RefSeq, VIPRdb

Lagerung

Bei -5 °C bis -30 °C lagern
RESSOURCEN