Eine einzige Blockierungslösung für mehrere Adapteranwendungen
Eine einzige Blockierungslösung für mehrere Adapteranwendungen
Eine einzige Blockierungslösung für mehrere Adapteranwendungen
ÜBERSICHT DATEN BESTELLUNG UND SPEZIFIKATIONEN RESSOURCEN
ÜBERSICHT

Die Optimierung der Effizienz von NGS beinhaltet oft ein Target Enrichment von genomischen Regionen von Interesse vor der Sequenzierung. Im Arbeitsablauf des Target Enrichment von Twist Bioscience werden biotinylierte synthetische DNA-Sonden so konzipiert, dass sie an Exons oder andere benutzerdefinierte genomische Regionen hybridisieren. Nach der Hybridisierung mit einer genomischen DNA-Probe werden die Sonden purifiziert, um eine Probe zu erzeugen, die für die Zielbereiche angereichert ist.

Die Twist Universal Blockers verbessern die Spezifizität des Target Capture durch die Blockierung der nicht-spezifischen Hybridisierung zwischen Adapter-Sequenzen. Die Blockierung unspezifischer Wechselwirkungen während der Hybridisierung vereinfacht die Versuchsplanung und -durchführung, senkt die Sequenzierungskosten und verbessert die Ergebnisse gezielter Sequenzierungsversuche.

Blockerlösungen
Verbesserung des On-Target-Capture
Vermeidung der Kreuz-Hybridisierung zwischen TruSeq-kompatiblen Adaptern
Verbesserung der Leistung des Target Enrichment-Workflows
Unübertroffene Flexibilität
Flexibilität aufrechterhalten
Blockiert viele verschiedene Adapter-Designs und Barcode-Längen
Wirksam in Singleplex- und Multiplex-Target Enrichment-Workflows
Verbesserung des On-Target-Capture unabhängig von der Panel-Größe
Maximierte Effizienz
Effizienz maximieren
Gebrauchsfertige Formulierung
Reduzieren der Pro-Probe-Sequenzierungskosten
Vereinfachung des experimentellen Designs und der Ausführung

Die Optimierung der Effizienz von NGS beinhaltet oft ein Target Enrichment von genomischen Regionen von Interesse vor der Sequenzierung. Im Arbeitsablauf des Target Enrichment von Twist Bioscience werden biotinylierte synthetische DNA-Sonden so konzipiert, dass sie an Exons oder andere benutzerdefinierte genomische Regionen hybridisieren. Nach der Hybridisierung mit einer genomischen DNA-Probe werden die Sonden purifiziert, um eine Probe zu erzeugen, die für die Zielbereiche angereichert ist.

Die Twist Universal Blockers verbessern die Spezifizität des Target Capture durch die Blockierung der nicht-spezifischen Hybridisierung zwischen Adapter-Sequenzen. Die Blockierung unspezifischer Wechselwirkungen während der Hybridisierung vereinfacht die Versuchsplanung und -durchführung, senkt die Sequenzierungskosten und verbessert die Ergebnisse gezielter Sequenzierungsversuche.

Blockerlösungen
Verbesserung des On-Target-Capture
Vermeidung der Kreuz-Hybridisierung zwischen TruSeq-kompatiblen Adaptern
Verbesserung der Leistung des Target Enrichment-Workflows
Unübertroffene Flexibilität
Flexibilität aufrechterhalten
Blockiert viele verschiedene Adapter-Designs und Barcode-Längen
Wirksam in Singleplex- und Multiplex-Target Enrichment-Workflows
Verbesserung des On-Target-Capture unabhängig von der Panel-Größe
Maximierte Effizienz
Effizienz maximieren
Gebrauchsfertige Formulierung
Reduzieren der Pro-Probe-Sequenzierungskosten
Vereinfachung des experimentellen Designs und der Ausführung
DATEN

Blockierung der Off-Target-Anbindung zur Verbesserung des On-Target-Capture

Twist Universal Blockers enthalten eine proprietäre Mischung aus universellen Adapter-Sequenzen1. Diese Sequenzen binden genomische Library-Fragmente, um die Cross-Hybridisierung zwischen TruSeq-kompatiblen Adaptern zu blockieren und die On-Target-Capture-Raten zu verbessern. Twist Universal Blockers können die Performance aller Target Enrichment-Workflows verbessern, die TruSeq-kompatible Adapter verwenden.

Robustes Design maximiert Flexibilität

Das robuste Design der Twist Universal Blockers maximiert die Flexibilität für einen effizienteren Target Enrichment-Workflow. Sie sind mit allen Twist Target Enrichment Panels kompatibel und verbessern die Erfassung von On-Target-Reads unabhängig vom Indexsequenztyp, in Singleplex- und Multiplex-Target Enrichment Workflows und unabhängig von der Panelgröße. Twist Universal Blockers ermöglichen die Flexibilität, das beste Adapter-Indexdesign für Ihr Experiment auszuwählen, ohne die Target Enrichment-Performance zu beeinträchtigen.

NGS Universal Blockers-Workflow
Robustes Design maximiert Flexibilität

Das robuste Design der Twist Universal Blockers maximiert die Flexibilität für einen effizienteren Target Enrichment-Workflow. Sie sind mit allen Twist Target Enrichment Panels kompatibel und verbessern die Erfassung von On-Target-Reads unabhängig vom Indexsequenztyp, in Singleplex- und Multiplex-Target Enrichment Workflows und unabhängig von der Panelgröße. Twist Universal Blockers ermöglichen die Flexibilität, das beste Adapter-Indexdesign für Ihr Experiment auszuwählen, ohne die Target Enrichment-Performance zu beeinträchtigen.

NGS Universal Blockers-Grafik - Diagramm: Erfasste relevante Basen in Prozent
Leistung der Twist-Universal-Blockers bei verschiedenen TruSeq-Adapter-Index-Designs

Die Leistung hängt nicht vom Indexdesign ab. On-Target-Leistung der Twist Universal Blockers über eine Vielzahl von Single- und Dual-Index-Truseq-kompatiblen Adaptern hinweg. Einzelne Bibliotheken wurden aus einer einzigen genomischen Quelle (NA12878; Coriell) und TruSeq-kompatiblen Adaptern mit Indexlängen von 6 bis 14 bp (eindeutige molekulare Kennung [Unique Molecular Identifier, UMI] nicht eingeschlossen) generiert. Das Hybrid Capture wurde ohne bzw. mit Twist Universal Blockers unter der Verwendung von Exom-Target Enrichment-Panels (33,1 Mb; Twist Bioscience) und 500 ng gDNA pro individueller Library den Empfehlungen des Herstellers entsprechend für 16-stündige Hybridisierungsreaktionen durchgeführt. Cot-DNA war in allen Proben vorhanden. Die Sequenzierung wurde mit einem NextSeq 500/550 High Output v2 Kit durchgeführt, um 2x76 gekoppelte End-Reads zu generieren. Die Daten wurden auf das 150-fache der Zielgröße heruntergerechnet und mit Picard Metrics mit einer Mapping-Qualität von 20 analysiert. Der Prozentsatz der Basen On-Bait umfasste sowohl On-Bait- als auch Near-Bait-Basen und wurde durch die Gleichung 1 - PCT_OFF_BAIT definiert. Die Fehlerbalken stellen eine Standardabweichung oder Beobachtungsbereiche dar; N ≥ 2.

 

NGS Reagents and Kits Universal Blockers Prozentsatz On-Bait - Diagramm 1
Robustes Blocker-Design maximiert Flexibilität des Paneldesigns

Die Leistung hängt von der Panelgröße ab. On-Target-Leistung der Twist Universal Blockers über eine Reihe von Panelgrößen. Individuelle Libraries wurden aus einer einzelnen Genomquelle (NA12878; Coriell) und 8 bp TruSeq-kompatiblen Adaptern mit Dualindex generiert. Das Hybrid Capture wurde ohne bzw. mit Twist Universal Blockers unter Verwendung von Target Enrichment-Panels verschiedener Größen (0,04 Mb bis 33,1 Mb; Twist Bioscience) und 500 ng gDNA pro individueller Library den Empfehlungen des Herstellers entsprechend für 16-stündige Hybridisierungsreaktionen durchgeführt. Cot-DNA war in allen Proben vorhanden. Die Sequenzierung wurde mit einem NextSeq 500/550 High Output v2 Kit durchgeführt, um 2x76 gekoppelte End-Reads zu generieren. Die Daten wurden auf das 150-fache der Zielgröße heruntergerechnet und mit Picard Metrics mit einer Mapping-Qualität von 20 analysiert. Der Prozentsatz der Basen On-Bait umfasste sowohl On-Bait- als auch Near-Bait-Basen und wurde durch die Gleichung 1 - PCT_OFF_BAIT definiert. Fehlerbalken stellen die Beobachtungsbereiche dar; N = 2.

NGS Reagents and Kits Universal Blockers Prozentsatz On-Bait - Diagramm 2

Blockierung der Off-Target-Anbindung zur Verbesserung des On-Target-Capture

Twist Universal Blockers enthalten eine proprietäre Mischung aus universellen Adapter-Sequenzen1. Diese Sequenzen binden genomische Library-Fragmente, um die Cross-Hybridisierung zwischen TruSeq-kompatiblen Adaptern zu blockieren und die On-Target-Capture-Raten zu verbessern. Twist Universal Blockers können die Performance aller Target Enrichment-Workflows verbessern, die TruSeq-kompatible Adapter verwenden.

Robustes Design maximiert Flexibilität

Das robuste Design der Twist Universal Blockers maximiert die Flexibilität für einen effizienteren Target Enrichment-Workflow. Sie sind mit allen Twist Target Enrichment Panels kompatibel und verbessern die Erfassung von On-Target-Reads unabhängig vom Indexsequenztyp, in Singleplex- und Multiplex-Target Enrichment Workflows und unabhängig von der Panelgröße. Twist Universal Blockers ermöglichen die Flexibilität, das beste Adapter-Indexdesign für Ihr Experiment auszuwählen, ohne die Target Enrichment-Performance zu beeinträchtigen.

NGS Universal Blockers-Workflow
Robustes Design maximiert Flexibilität

Das robuste Design der Twist Universal Blockers maximiert die Flexibilität für einen effizienteren Target Enrichment-Workflow. Sie sind mit allen Twist Target Enrichment Panels kompatibel und verbessern die Erfassung von On-Target-Reads unabhängig vom Indexsequenztyp, in Singleplex- und Multiplex-Target Enrichment Workflows und unabhängig von der Panelgröße. Twist Universal Blockers ermöglichen die Flexibilität, das beste Adapter-Indexdesign für Ihr Experiment auszuwählen, ohne die Target Enrichment-Performance zu beeinträchtigen.

NGS Universal Blockers-Grafik - Diagramm: Erfasste relevante Basen in Prozent
Leistung der Twist-Universal-Blockers bei verschiedenen TruSeq-Adapter-Index-Designs

Die Leistung hängt nicht vom Indexdesign ab. On-Target-Leistung der Twist Universal Blockers über eine Vielzahl von Single- und Dual-Index-Truseq-kompatiblen Adaptern hinweg. Einzelne Bibliotheken wurden aus einer einzigen genomischen Quelle (NA12878; Coriell) und TruSeq-kompatiblen Adaptern mit Indexlängen von 6 bis 14 bp (eindeutige molekulare Kennung [Unique Molecular Identifier, UMI] nicht eingeschlossen) generiert. Das Hybrid Capture wurde ohne bzw. mit Twist Universal Blockers unter der Verwendung von Exom-Target Enrichment-Panels (33,1 Mb; Twist Bioscience) und 500 ng gDNA pro individueller Library den Empfehlungen des Herstellers entsprechend für 16-stündige Hybridisierungsreaktionen durchgeführt. Cot-DNA war in allen Proben vorhanden. Die Sequenzierung wurde mit einem NextSeq 500/550 High Output v2 Kit durchgeführt, um 2x76 gekoppelte End-Reads zu generieren. Die Daten wurden auf das 150-fache der Zielgröße heruntergerechnet und mit Picard Metrics mit einer Mapping-Qualität von 20 analysiert. Der Prozentsatz der Basen On-Bait umfasste sowohl On-Bait- als auch Near-Bait-Basen und wurde durch die Gleichung 1 - PCT_OFF_BAIT definiert. Die Fehlerbalken stellen eine Standardabweichung oder Beobachtungsbereiche dar; N ≥ 2.

 

NGS Reagents and Kits Universal Blockers Prozentsatz On-Bait - Diagramm 1
Robustes Blocker-Design maximiert Flexibilität des Paneldesigns

Die Leistung hängt von der Panelgröße ab. On-Target-Leistung der Twist Universal Blockers über eine Reihe von Panelgrößen. Individuelle Libraries wurden aus einer einzelnen Genomquelle (NA12878; Coriell) und 8 bp TruSeq-kompatiblen Adaptern mit Dualindex generiert. Das Hybrid Capture wurde ohne bzw. mit Twist Universal Blockers unter Verwendung von Target Enrichment-Panels verschiedener Größen (0,04 Mb bis 33,1 Mb; Twist Bioscience) und 500 ng gDNA pro individueller Library den Empfehlungen des Herstellers entsprechend für 16-stündige Hybridisierungsreaktionen durchgeführt. Cot-DNA war in allen Proben vorhanden. Die Sequenzierung wurde mit einem NextSeq 500/550 High Output v2 Kit durchgeführt, um 2x76 gekoppelte End-Reads zu generieren. Die Daten wurden auf das 150-fache der Zielgröße heruntergerechnet und mit Picard Metrics mit einer Mapping-Qualität von 20 analysiert. Der Prozentsatz der Basen On-Bait umfasste sowohl On-Bait- als auch Near-Bait-Basen und wurde durch die Gleichung 1 - PCT_OFF_BAIT definiert. Fehlerbalken stellen die Beobachtungsbereiche dar; N = 2.

NGS Reagents and Kits Universal Blockers Prozentsatz On-Bait - Diagramm 2
BESTELLUNG UND SPEZIFIKATIONEN
SPEZIFIKATIONEN

Workflow-Schritt

Target Enrichment

Lagerung

Bei -5 °C bis -30 °C lagern
PRODUKT-SKUs

100856

Twist Universal Blockers, 2 Reaktionen 

100578

Twist Universal Blockers, 12 Reaktionen 

100767

Twist Universal Blockers, 96 Reaktionen

Die Twist Universal Blockers sind nur für Forschungszwecke bestimmt und unterliegen zusätzlichen Nutzungsbeschränkungen, wie in den Twist Bioscience Lieferbedingungen dargelegt.

SPEZIFIKATIONEN

Workflow-Schritt

Target Enrichment

Lagerung

Bei -5 °C bis -30 °C lagern
PRODUKT-SKUs

100856

Twist Universal Blockers, 2 Reaktionen 

100578

Twist Universal Blockers, 12 Reaktionen 

100767

Twist Universal Blockers, 96 Reaktionen

Die Twist Universal Blockers sind nur für Forschungszwecke bestimmt und unterliegen zusätzlichen Nutzungsbeschränkungen, wie in den Twist Bioscience Lieferbedingungen dargelegt.

RESSOURCEN