Reproduzierbar. Genau. Sicher.
Reproduzierbar. Genau. Sicher.
Reproduzierbar. Genau. Sicher.
ÜBERSICHT SARS-COV-2-KONTROLLEN ATEMWEGSVIRUS-KONTROLLEN RESSOURCEN
Übersicht

Zuverlässige, genaue und sichere Kontrollen für eine Vielzahl von Anwendungen

Die jüngste Coronavirus-Pandemie hat zu einem beispiellosen Bedarf an diagnostischen Tests zum Nachweis des Vorhandenseins von SARS-CoV-2 und anderen Atemwegsviren in einer Vielzahl von Probentypen geführt. Um der schnell wachsenden Anforderung an Tests gerecht zu werden, benötigen Labore auf der ganzen Welt hochwertige Werkzeuge. 

 

Reproduzierbare, hochwertige Ergebnisse

Positive Kontrollen bieten Qualitätskontrollmaßnahmen für eine breite Palette von Anwendungen, von der Entwicklung diagnostischer Assays bis hin zu täglich durchgeführten Tests. Dies umfasst die Überprüfung und Validierung diagnostischer Tests sowohl von NGS- als auch von RT-PCR-Assays. 

 

Eine sichere und effektive Alternative zum Lebendvirus

Kontrollen, die auf viralen Nukleinsäuren basieren, die entweder von einem infizierten Patienten oder von in Zellkultur vermehrten Lebendviren extrahiert wurden, sind mit Sicherheitsrisiken behaftet. Durch Gensynthese erzeugte synthetische Kontrollen erweitern den Zugang über verschiedene Stämme hinweg und verringern gleichzeitig das Risiko.

 

Flexible Formate für Ihre Anwendungen

Wählen Sie zwischen Standardkontrollen oder Assay-Ready-Formulierungen. Standardversionen stellen die Kontrollen in hoher Konzentration in einer gefroren-flüssigen Formulierung bereit, während die Kontrollen im Assay Ready-Format als getrocknetes Pellet bereitgestellt werden, was die Stabilität erhöht. Die verbesserte Stabilität des Assay Ready-Formats ermöglicht den Versand bei Umgebungstemperaturen und die Lagerung in Standard-Gefriergeräten, wodurch wertvoller Platz in Ultra-Tiefkühlgeräten eingespart wird. Der Versand bei Umgebungstemperaturen reduziert Kosten und steigert die Zugänglichkeit. 


 

  Standardkontrollen Assay Ready-Kontrollen
Biosicherheit Stufe 1 Stufe 1
Lagerung Temperatur: -70 °C bis -90 °C Temperatur: -20 °C
Spezifikationsbereich Ca. 10.000.000 Kopien/μl Ca. 20.000.000 Kopien/Röhrchen
Aggregatzustand Gefroren-flüssig  Getrocknete Pellets
Empfindliches Nachweisverfahren
Vollsynthetische RNA
Beinhaltet vollsynthetische RNA, die aus Twist Genfragmenten generiert wurde
Leistungsstarke Alternative zu Lebendviren
Sequenzierung
Volle Virusgenom-Abdeckung
Virusgenom-Abdeckung von mehr als 99,9 %
NGS-Sequenz-verifiziert
Ermöglicht Vielseitigkeit beim Assay-Design
Vielseitige Kontrollen
Vielseitige Kontrollen
Positive Kontrollen werden sowohl für qPCR- als auch für NGS-Assays durchgeführt
Der Inhalt ist gut auf die Twist Target Enrichment-Panels abgestimmt
Neue Kontrollvarianten decken die jüngsten Stämme ab, von der die Welt betroffen ist

Jetzt verfügbar: Varianten Alpha, Beta, Gamma, Delta und Kappa, siehe Tabelle im SARS-CoV-2-Kontrollreiter

•    Kontrolle 14 Alpha (Variante B.1.1.7) England/205041766/2020
•    Kontrolle 15 Alpha (Variante B.1.1.7) England/MILK-9E05B3/2020
•    Kontrolle 16 Beta (Variante B.1.351) Südafrika/KRISP-EC-K005299/2020
•    Kontrolle 17 Gamma (Variante P.1) Japan/IC-0564/2021
•    Kontrolle 18 Kappa (Variante B.1.617.1) Indien/CT-ILSGS00361/202
•    Kontrolle 23 Delta (Variante B.1.617.2) Indien/MH-NCCS-P1162000182735/2021
•    Kontrolle 24 (Variante B.1.617.3) Indien/MH-SEQ-221_S66_R1_001/2021
•    Control 28 Delta (AY.1 lineage) Portugal/PT9543/2021 
•    Control 29 Delta (AY.2 lineage) USA/WA-CDC-UW21061750277/2021

Die neuen Stämme enthalten mehrere Mutationen im Spike-Protein und anderen Bereichen des Virusgenoms.
Einige RT-PCR-Sonden, die bei SARS-CoV-2-Tests häufig verwendet werden, erkennen das S-Gen, das das Spike-Protein codiert.
Unsere neuen Kontrollen helfen Ihnen dabei, die neuen Stämme in mehreren Anwendungen korrekt zu identifizieren.
Die Kontrollen für die britische Variante sind jetzt auch im neuen Assay Ready-Format verfügbar, um den Versand, die Verwendung und die Lagerung der Kontrollen zu verbessern.

GEZIELTE TOOLS FÜR DIE SARS-CoV-2-FORSCHUNG

Erfahren Sie, wie sich diese neuen Produkte auf Tests, Beobachtung, Impfstoffentwicklung und Antikörperidentifizierung auswirken.

Webinar ansehen

Zuverlässige, genaue und sichere Kontrollen für eine Vielzahl von Anwendungen

Die jüngste Coronavirus-Pandemie hat zu einem beispiellosen Bedarf an diagnostischen Tests zum Nachweis des Vorhandenseins von SARS-CoV-2 und anderen Atemwegsviren in einer Vielzahl von Probentypen geführt. Um der schnell wachsenden Anforderung an Tests gerecht zu werden, benötigen Labore auf der ganzen Welt hochwertige Werkzeuge. 

 

Reproduzierbare, hochwertige Ergebnisse

Positive Kontrollen bieten Qualitätskontrollmaßnahmen für eine breite Palette von Anwendungen, von der Entwicklung diagnostischer Assays bis hin zu täglich durchgeführten Tests. Dies umfasst die Überprüfung und Validierung diagnostischer Tests sowohl von NGS- als auch von RT-PCR-Assays. 

 

Eine sichere und effektive Alternative zum Lebendvirus

Kontrollen, die auf viralen Nukleinsäuren basieren, die entweder von einem infizierten Patienten oder von in Zellkultur vermehrten Lebendviren extrahiert wurden, sind mit Sicherheitsrisiken behaftet. Durch Gensynthese erzeugte synthetische Kontrollen erweitern den Zugang über verschiedene Stämme hinweg und verringern gleichzeitig das Risiko.

 

Flexible Formate für Ihre Anwendungen

Wählen Sie zwischen Standardkontrollen oder Assay-Ready-Formulierungen. Standardversionen stellen die Kontrollen in hoher Konzentration in einer gefroren-flüssigen Formulierung bereit, während die Kontrollen im Assay Ready-Format als getrocknetes Pellet bereitgestellt werden, was die Stabilität erhöht. Die verbesserte Stabilität des Assay Ready-Formats ermöglicht den Versand bei Umgebungstemperaturen und die Lagerung in Standard-Gefriergeräten, wodurch wertvoller Platz in Ultra-Tiefkühlgeräten eingespart wird. Der Versand bei Umgebungstemperaturen reduziert Kosten und steigert die Zugänglichkeit. 


 

  Standardkontrollen Assay Ready-Kontrollen
Biosicherheit Stufe 1 Stufe 1
Lagerung Temperatur: -70 °C bis -90 °C Temperatur: -20 °C
Spezifikationsbereich Ca. 10.000.000 Kopien/μl Ca. 20.000.000 Kopien/Röhrchen
Aggregatzustand Gefroren-flüssig  Getrocknete Pellets
Empfindliches Nachweisverfahren
Vollsynthetische RNA
Beinhaltet vollsynthetische RNA, die aus Twist Genfragmenten generiert wurde
Leistungsstarke Alternative zu Lebendviren
Sequenzierung
Volle Virusgenom-Abdeckung
Virusgenom-Abdeckung von mehr als 99,9 %
NGS-Sequenz-verifiziert
Ermöglicht Vielseitigkeit beim Assay-Design
Vielseitige Kontrollen
Vielseitige Kontrollen
Positive Kontrollen werden sowohl für qPCR- als auch für NGS-Assays durchgeführt
Der Inhalt ist gut auf die Twist Target Enrichment-Panels abgestimmt
Neue Kontrollvarianten decken die jüngsten Stämme ab, von der die Welt betroffen ist

Jetzt verfügbar: Varianten Alpha, Beta, Gamma, Delta und Kappa, siehe Tabelle im SARS-CoV-2-Kontrollreiter

•    Kontrolle 14 Alpha (Variante B.1.1.7) England/205041766/2020
•    Kontrolle 15 Alpha (Variante B.1.1.7) England/MILK-9E05B3/2020
•    Kontrolle 16 Beta (Variante B.1.351) Südafrika/KRISP-EC-K005299/2020
•    Kontrolle 17 Gamma (Variante P.1) Japan/IC-0564/2021
•    Kontrolle 18 Kappa (Variante B.1.617.1) Indien/CT-ILSGS00361/202
•    Kontrolle 23 Delta (Variante B.1.617.2) Indien/MH-NCCS-P1162000182735/2021
•    Kontrolle 24 (Variante B.1.617.3) Indien/MH-SEQ-221_S66_R1_001/2021
•    Control 28 Delta (AY.1 lineage) Portugal/PT9543/2021 
•    Control 29 Delta (AY.2 lineage) USA/WA-CDC-UW21061750277/2021

Die neuen Stämme enthalten mehrere Mutationen im Spike-Protein und anderen Bereichen des Virusgenoms.
Einige RT-PCR-Sonden, die bei SARS-CoV-2-Tests häufig verwendet werden, erkennen das S-Gen, das das Spike-Protein codiert.
Unsere neuen Kontrollen helfen Ihnen dabei, die neuen Stämme in mehreren Anwendungen korrekt zu identifizieren.
Die Kontrollen für die britische Variante sind jetzt auch im neuen Assay Ready-Format verfügbar, um den Versand, die Verwendung und die Lagerung der Kontrollen zu verbessern.

GEZIELTE TOOLS FÜR DIE SARS-CoV-2-FORSCHUNG

Erfahren Sie, wie sich diese neuen Produkte auf Tests, Beobachtung, Impfstoffentwicklung und Antikörperidentifizierung auswirken.

Webinar ansehen

SARS-COV-2-Kontrollen
Verwendung von Positivkontrollen bei der Qualitätskontrolle

Twist hat synthetische RNA-Kontrollen für mehrere Virusgenome erstellt. Diese Varianten wurden ausgewählt, um einen weiten Bereich der Sequenzdiversität abzudecken. Jede Kontrolle besteht aus sechs nicht überlappenden 5-kb-Fragmenten, die aus Twist Gene Fragments erzeugt und dann in ssRNA transkribiert wurden. Diese Kontrollen decken mehr als 99,9 % der Basen des SARS-CoV-2-Virusgenoms ab. Die Mehrzahl der Kontrollen wird im Standardformat bereitgestellt, das aus 100 μl bei einer Konzentration von ungefähr einer Million Kopien pro Mikroliter besteht. Twist bietet auch bestimmte Kontrollen in einem Assay Ready-Format an. Assay Ready-Kontrollen werden als getrocknetes Pellet geliefert, die einen Nukleinsäurestabilisator enthalten, der eine größere Stabilität und Benutzerfreundlichkeit während des Versands und der Lagerung ermöglicht. Die Assay Ready-Kontrollen werden mit ungefähr zwei Millionen Kopien pro Röhrchen geliefert. Die synthetische Twist Assay Ready SARS-CoV-2-RNA-Kontrolle wurde in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC entwickelt und in den CDC-Influenza-SARS-CoV-2-Multiplex-Assay (Flu SC2) integriert, der gleichzeitig auf Influenza A, B und SARS-CoV-2 testet. Die synthetische Twist Assay SARS-CoV-2-RNA-Kontrolle ist jetzt auch für Nicht-CDC-Kunden verfügbar. 

Synthetische NGS-SARS-CoV-2-RNA-Kontrollen – Genom
Verfügbare SARS-CoV-2-Kontrollen

GenBank-IDs und GISAID-Namen für die synthetischen Kontrollen 1 bis 15.

Während sich die Pandemie weiterentwickelt und neue Stämme auftauchen, werden wir dieses Panel synthetischer Kontrollen weiter ergänzen, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellsten Werkzeuge verfügen, um das Fortschreiten und die Entwicklung der Viren zu verfolgen.

Twist Bioscience Assay Ready-Kontrollen werden getrocknet und bei Raumtemperatur versandt.  Obwohl die Kontrollen unter den meisten Standardbedingungen für die Lagerung im Labor stabil sind, ist es wichtig, die folgenden Best Practices zu beachten, um die höchstmögliche Qualität aufrechtzuerhalten. 

 

Best Practices für die Arbeit mit Twist Assay Ready-Kontrollen
 

  • Assay Ready-Kontrollen werden bei Umgebungstemperatur geliefert und sollten nach Erhalt bei -20 °C gelagert werden. 
  • Die Kontrollen sind nur zur einmaligen Verwendung vorgesehen. 
  • RNA-Kontrollen sollten während des Gebrauchs auf Eis gekühlt werden, da RNA leicht abgebaut werden kann.  
  • Bei der Handhabung dieses Produkts nur RNase-freie Verbrauchsmaterialien verwenden. 
  • Vor der Verwendung das Röhrchen kurz zentrifugieren, um die RNA am Boden des Röhrchens zu pelletieren und in RNase-freiem Wasser zu resuspendieren. 
  • Ein Resuspensionsvolumen von 50 bis 200 µl wird empfohlen, um eine endgültige Viruskonzentration von ca. 40.000 bis 10.000 Kopien je 1 µl zu erzeugen.
  • Zum Resuspendieren vorsichtig pipettieren oder vortexen.
  • Hinweis: Das stabile ausgetrocknete Format enthält Tris-EDTA(TE)-Puffer bei einem pH-Wert von 8,0. Das Hinzufügen von zusätzlichem TE könnte sich auf nachgelagerte Assays auswirken. 
     
TEILNUMMER KONTROLLE GenBank/GISAID ID GISAID-NAME
102019 Kontrolle 1 MT007544.1 Australien/VIC01/2020
102024 Kontrolle 2 MN908947.3 Wuhan-Hu-1
103925 Assay Ready-Kontrolle 2 MN908947.3 Wuhan-Hu-1
102860 Kontrolle 3 LC528232.1 Japan/Hu_DP_Kng_19-020/2020
102862 Kontrolle 4 MT106054.1 USA/TX1/2020
102917 Kontrolle 5 MT188340 USA/MN2-MDH2/2020
102918 Kontrolle 6 MT118835 USA/CA9/2020
103087 Kontrolle 7 EPI_ISL_418227 Frankreich/HF2393/2020
103511 Kontrolle 8 MT066176 Taiwan/NTU02/2020
103512 Kontrolle 9 MT152824 USA/WA2/2020
103513 Kontrolle 10 EPI_ISL_414648 USA/CA-PC101P/2020
103514 Kontrolle 11 EPI_ISL_417739 Island/5/2020
103515 Kontrolle 12 EPI_ISL_420244 England/SHEF-C05B2/2020
103533 Kontrolle 13 EPI_ISL_421184 Belgien/ULG-10004/2020
103907 Kontrolle 14
Alpha
EPI_ISL_710528 England/205041766/2020
103926 Assay Ready-Kontrolle 14
Alpha (B.1.1.7)
EPI_ISL_710528 England/205041766/2020
103909 Kontrolle 15
Alpha
EPI_ISL_601443 England/MILK-9E05B3/2020
103927

Assay Ready-Kontrolle 15
Alpha (B.1.1.7)

EPI_ISL_601443 England/MILK-9E05B3/2020
104043 Kontrolle 16
Beta (B.1.351)
EPI_ISL_678597 Südafrika/KRISP-EC-K005299/2020
104044 Kontrolle 17
Gamma (P.1)
EPI_ISL_792683 Japan (Brasilien) /IC-0564/2021
104338

Kontrolle 18
Kappa (B.1.617.1)

EPI_ISL_1662307 Indien/CT-ILSGS00361/2021
104529

Control 19
Iota (B.1.526)

EPI_ISL_1300881 USA/NY-MSHSPSP-PV24650/2020
104530 Kontrolle 20 EPI_ISL_730092 USA/CA-ALSR-4704/2020
104531

Control 21
Epsilon (B.1.429)

EPI_ISL_672365 USA/CA-CZB-12943/2020
104532 Kontrolle 22 EPI_ISL_933685 Mexico/CMX-InDRE_208/2021

104533

Kontrolle 23
Delta (B.1.617.2)
EPI_ISL_1544014 Indien/MH-NCCS-P1162000182735/2021
104534 Kontrolle 24
(B.1.617.3)
EPI_ISL_1939891 Indien/MH-SEQ-221_S66_R1_001/2021
104538

Control 28  
Delta (AY.1)

EPI_ISL_2695467 Portugal/PT9543/2021
104539

Control 29  
Delta (AY.2)

EPI_ISL_2693246 USA/WA-CDC-UW21061750277/2021

 

Verwendung von Positivkontrollen bei der Qualitätskontrolle

Twist hat synthetische RNA-Kontrollen für mehrere Virusgenome erstellt. Diese Varianten wurden ausgewählt, um einen weiten Bereich der Sequenzdiversität abzudecken. Jede Kontrolle besteht aus sechs nicht überlappenden 5-kb-Fragmenten, die aus Twist Gene Fragments erzeugt und dann in ssRNA transkribiert wurden. Diese Kontrollen decken mehr als 99,9 % der Basen des SARS-CoV-2-Virusgenoms ab. Die Mehrzahl der Kontrollen wird im Standardformat bereitgestellt, das aus 100 μl bei einer Konzentration von ungefähr einer Million Kopien pro Mikroliter besteht. Twist bietet auch bestimmte Kontrollen in einem Assay Ready-Format an. Assay Ready-Kontrollen werden als getrocknetes Pellet geliefert, die einen Nukleinsäurestabilisator enthalten, der eine größere Stabilität und Benutzerfreundlichkeit während des Versands und der Lagerung ermöglicht. Die Assay Ready-Kontrollen werden mit ungefähr zwei Millionen Kopien pro Röhrchen geliefert. Die synthetische Twist Assay Ready SARS-CoV-2-RNA-Kontrolle wurde in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC entwickelt und in den CDC-Influenza-SARS-CoV-2-Multiplex-Assay (Flu SC2) integriert, der gleichzeitig auf Influenza A, B und SARS-CoV-2 testet. Die synthetische Twist Assay SARS-CoV-2-RNA-Kontrolle ist jetzt auch für Nicht-CDC-Kunden verfügbar. 

Synthetische NGS-SARS-CoV-2-RNA-Kontrollen – Genom
Verfügbare SARS-CoV-2-Kontrollen

GenBank-IDs und GISAID-Namen für die synthetischen Kontrollen 1 bis 15.

Während sich die Pandemie weiterentwickelt und neue Stämme auftauchen, werden wir dieses Panel synthetischer Kontrollen weiter ergänzen, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellsten Werkzeuge verfügen, um das Fortschreiten und die Entwicklung der Viren zu verfolgen.

Twist Bioscience Assay Ready-Kontrollen werden getrocknet und bei Raumtemperatur versandt.  Obwohl die Kontrollen unter den meisten Standardbedingungen für die Lagerung im Labor stabil sind, ist es wichtig, die folgenden Best Practices zu beachten, um die höchstmögliche Qualität aufrechtzuerhalten. 

 

Best Practices für die Arbeit mit Twist Assay Ready-Kontrollen
 

  • Assay Ready-Kontrollen werden bei Umgebungstemperatur geliefert und sollten nach Erhalt bei -20 °C gelagert werden. 
  • Die Kontrollen sind nur zur einmaligen Verwendung vorgesehen. 
  • RNA-Kontrollen sollten während des Gebrauchs auf Eis gekühlt werden, da RNA leicht abgebaut werden kann.  
  • Bei der Handhabung dieses Produkts nur RNase-freie Verbrauchsmaterialien verwenden. 
  • Vor der Verwendung das Röhrchen kurz zentrifugieren, um die RNA am Boden des Röhrchens zu pelletieren und in RNase-freiem Wasser zu resuspendieren. 
  • Ein Resuspensionsvolumen von 50 bis 200 µl wird empfohlen, um eine endgültige Viruskonzentration von ca. 40.000 bis 10.000 Kopien je 1 µl zu erzeugen.
  • Zum Resuspendieren vorsichtig pipettieren oder vortexen.
  • Hinweis: Das stabile ausgetrocknete Format enthält Tris-EDTA(TE)-Puffer bei einem pH-Wert von 8,0. Das Hinzufügen von zusätzlichem TE könnte sich auf nachgelagerte Assays auswirken. 
     
TEILNUMMER KONTROLLE GenBank/GISAID ID GISAID-NAME
102019 Kontrolle 1 MT007544.1 Australien/VIC01/2020
102024 Kontrolle 2 MN908947.3 Wuhan-Hu-1
103925 Assay Ready-Kontrolle 2 MN908947.3 Wuhan-Hu-1
102860 Kontrolle 3 LC528232.1 Japan/Hu_DP_Kng_19-020/2020
102862 Kontrolle 4 MT106054.1 USA/TX1/2020
102917 Kontrolle 5 MT188340 USA/MN2-MDH2/2020
102918 Kontrolle 6 MT118835 USA/CA9/2020
103087 Kontrolle 7 EPI_ISL_418227 Frankreich/HF2393/2020
103511 Kontrolle 8 MT066176 Taiwan/NTU02/2020
103512 Kontrolle 9 MT152824 USA/WA2/2020
103513 Kontrolle 10 EPI_ISL_414648 USA/CA-PC101P/2020
103514 Kontrolle 11 EPI_ISL_417739 Island/5/2020
103515 Kontrolle 12 EPI_ISL_420244 England/SHEF-C05B2/2020
103533 Kontrolle 13 EPI_ISL_421184 Belgien/ULG-10004/2020
103907 Kontrolle 14
Alpha
EPI_ISL_710528 England/205041766/2020
103926 Assay Ready-Kontrolle 14
Alpha (B.1.1.7)
EPI_ISL_710528 England/205041766/2020
103909 Kontrolle 15
Alpha
EPI_ISL_601443 England/MILK-9E05B3/2020
103927

Assay Ready-Kontrolle 15
Alpha (B.1.1.7)

EPI_ISL_601443 England/MILK-9E05B3/2020
104043 Kontrolle 16
Beta (B.1.351)
EPI_ISL_678597 Südafrika/KRISP-EC-K005299/2020
104044 Kontrolle 17
Gamma (P.1)
EPI_ISL_792683 Japan (Brasilien) /IC-0564/2021
104338

Kontrolle 18
Kappa (B.1.617.1)

EPI_ISL_1662307 Indien/CT-ILSGS00361/2021
104529

Control 19
Iota (B.1.526)

EPI_ISL_1300881 USA/NY-MSHSPSP-PV24650/2020
104530 Kontrolle 20 EPI_ISL_730092 USA/CA-ALSR-4704/2020
104531

Control 21
Epsilon (B.1.429)

EPI_ISL_672365 USA/CA-CZB-12943/2020
104532 Kontrolle 22 EPI_ISL_933685 Mexico/CMX-InDRE_208/2021

104533

Kontrolle 23
Delta (B.1.617.2)
EPI_ISL_1544014 Indien/MH-NCCS-P1162000182735/2021
104534 Kontrolle 24
(B.1.617.3)
EPI_ISL_1939891 Indien/MH-SEQ-221_S66_R1_001/2021
104538

Control 28  
Delta (AY.1)

EPI_ISL_2695467 Portugal/PT9543/2021
104539

Control 29  
Delta (AY.2)

EPI_ISL_2693246 USA/WA-CDC-UW21061750277/2021

 

Twist Respiratory Virus Controls
Verfügbare Atemwegsvirus-Kontrollen

Die Twist Synthetic Respiratory Virus-Kontrollen decken ein breites Spektrum von RNA- und DNA-Viren ab, die für die Erforschung von Atemwegserkrankungen relevant sind. Diese Kontrollen sind auf den Inhalt des Twist Respiratory Virus Research Panel (PN 103067) abgestimmt und eignen sich zur Verwendung mit Twist Fixed Panel NGS-Workflows oder zur Verwendung mit RT-PCR- oder qPCR-Versuchen Ihres eigenen Designs. 

Die Abbildung zeigt eine taxonomische Struktur von Viren, die von den Twist Respiratory Virus-Kontrollen abgedeckt werden. Die Tabelle zeigt die GenBank-IDs, den Virustyp und die Länge für jede Kontrolle. Für die kundenspezifische Synthese stehen möglicherweise zusätzliche Viruskontrollen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihren örtlichen Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zu erhalten.
 

Taxonomische Struktur der NGS-Atemwegsvirus-Kontrollen
Virusname, Genbank-IDs, Virustyp und Längen

Die Virusname-Genbank-IDs, der Virustyp und die Länge für jedes Virus in den Twist Respiratory Virus-Kontrollen. Möglicherweise sind zusätzliche Viruskontrollen für die kundenspezifische Synthese verfügbar.

Bitte wenden Sie sich an Ihren örtlichen Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zu erhalten oder gehen Sie zu Jetzt kaufen.

NGS-Atemwegsvirus-Kontrollen – Artikelnummern
Verfügbare Atemwegsvirus-Kontrollen

Die Twist Synthetic Respiratory Virus-Kontrollen decken ein breites Spektrum von RNA- und DNA-Viren ab, die für die Erforschung von Atemwegserkrankungen relevant sind. Diese Kontrollen sind auf den Inhalt des Twist Respiratory Virus Research Panel (PN 103067) abgestimmt und eignen sich zur Verwendung mit Twist Fixed Panel NGS-Workflows oder zur Verwendung mit RT-PCR- oder qPCR-Versuchen Ihres eigenen Designs. 

Die Abbildung zeigt eine taxonomische Struktur von Viren, die von den Twist Respiratory Virus-Kontrollen abgedeckt werden. Die Tabelle zeigt die GenBank-IDs, den Virustyp und die Länge für jede Kontrolle. Für die kundenspezifische Synthese stehen möglicherweise zusätzliche Viruskontrollen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihren örtlichen Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zu erhalten.
 

Taxonomische Struktur der NGS-Atemwegsvirus-Kontrollen
Virusname, Genbank-IDs, Virustyp und Längen

Die Virusname-Genbank-IDs, der Virustyp und die Länge für jedes Virus in den Twist Respiratory Virus-Kontrollen. Möglicherweise sind zusätzliche Viruskontrollen für die kundenspezifische Synthese verfügbar.

Bitte wenden Sie sich an Ihren örtlichen Vertriebsmitarbeiter, um weitere Informationen zu erhalten oder gehen Sie zu Jetzt kaufen.

NGS-Atemwegsvirus-Kontrollen – Artikelnummern
RESSOURCEN