Datenschutzrichtlinie

Diese Bedingungen traten am 8. Februar 2017 in Kraft und wurden am 1. Januar 2020 zuletzt aktualisiert.

Die Twist Bioscience Corporation („wir“ oder „Twist“) betreibt die Website www.TwistBioscience.com (zusammen mit verbundenen oder Nachfolgeseiten von Twist die „Seite“), um Informationen über unser Unternehmen, unsere Produkte und unsere Dienstleistungen bereitzustellen und bestimmte verbundene Dienstleistungen anzubieten. Diese Seite enthält das Portal, das Kunden verwenden, um unsere synthetisierten DNA-Produkte zu bestellen und zu kaufen, ihre Konten zu verwalten und auf bestimmte Berichte, Tools und verbundene Funktionen, die von Twist gelegentlich bereitgestellt werden können, zuzugreifen („Bestellsystem“). In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnet der Begriff „personenbezogene Informationen“ Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person.

Twist hat diese Datenschutzrichtlinie entwickelt, um unsere Erhebungs-, Verwendungs-, Offenlegungs-, Verarbeitungs- und Schutzrichtlinien zu beschreiben und die Rechte darzulegen, die Sie in dieser Hinsicht haben.

Die Seite wird in den USA kontrolliert und aus den USA betrieben und richtet sich ausschließlich an Personen im Alter von 18 Jahren oder älter.

1. VON UNS ERHOBENE PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN

a. Von Ihnen bereitgestellte Informationen

  • Wenn Sie sich auf unserem Portal registrieren und unser Portal nutzen. Wir können personenbezogene Informationen wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Mobilnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort, Ihre IP-Adresse, Ihr Unternehmen bzw. Ihre Organisation, Ihr Land und Ihren bevorzugten Kommunikationsweg erheben, wenn Sie sich über unser Portal registrieren oder Informationen in Ihrem Konto aktualisieren.
  • Wenn Sie Käufe tätigen oder Produkte bzw. Dienstleistungen anfordern.  Wir können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Bestellnummer, Ihre IP-Adresse sowie Ihre Zahlungsinformation (einschließlich Kontoangaben) und Informationen zu Ihrem Kauf oder Ihren Anfragen erheben. 
  • Wenn Sie sich für Werbe-E-Mails anmelden.  Wenn Sie sich für unsere Verteilerliste anmelden, erheben wir die (geschäftliche oder private) E-Mail-Adresse, die Sie angeben, Ihren Namen, Ihr Unternehmen, Ihre Branche, Ihre Produktinteressen, Informationen zur Marketingkampagne, zum Beispiel Ihre Reaktion auf unser Marketing, ob Sie unsere Marketing-E-Mails öffnen oder die in diesen E-Mails enthaltenen Links anklicken.  
  • Wenn Sie mit uns kommunizieren. Wir können auch Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktangaben, die Sie bereitstellen, Ihre IP-Adresse und andere Inhalte von Kommunikationen zwischen Ihnen und uns erheben.

b. Mithilfe automatischer Mittel erhobene Informationen

Wenn Sie unsere Seite nutzen, können wir in unseren Protokolldateien und durch den Einsatz von Cookies und anderen Technologien passive Informationen erheben. In untenstehendem Abschnitt „Einsatz von Cookies und anderen Tracking-Technologien“ finden Sie weitere Informationen. 

c. Informationen von Drittparteien

Wir können Informationen, die Sie auf der Seite bzw. über die Seite bereitstellen mit Informationen kombinieren, die wir aus anderen, einschließlich der folgenden Quellen, sowohl offline als auch online über Sie erheben:

  • Soziale Netzwerke. Soziale Netzwerke, wenn Sie auf unser Unternehmen verweisen oder Twist gestatten, auf einem oder mehreren dieser Dienste auf Ihre Daten zuzugreifen. Wenn Sie zum Beispiel über eine Social-Media-Seite oder über einen Drittanbieterdienst mit uns interagieren, zum Beispiel, wenn Sie auf Facebook, Twitter oder anderen Seiten „Gefällt mir“ klicken, Twist folgen oder Inhalte von Twist teilen, können wir Informationen von dem entsprechenden sozialen Netzwerk erhalten, einschließlich Ihrer Profilinformationen, Ihres Bilds und Ihrer Benutzer-ID Ihres Social-Media-Kontos sowie andere Informationen, für die Sie dem sozialen Netzwerk die Genehmigung erteilt haben, sie an Dritte weiterzugeben. Die Daten, die wir von diesen Drittanbieterseiten erhalten, sind von den Richtlinien des jeweiligen Drittanbieters sowie von Ihren Datenschutzeinstellungen auf der Seite des jeweiligen Drittanbieters abhängig. Sie sollten Ihre Datenschutzeinstellungen auf den Websites und Diensten Dritter stets überprüfen und bei Bedarf anpassen, bevor Sie sie mit unserer Seite oder unserem Dienst verlinken oder verknüpfen.  

  • Dritte Dienstleistungsanbieter und Partner. Dritte Werbenetzwerkanbieter, Werbeunternehmen, Marketingpartner, Kunden oder andere Partner, mit denen wir gemeinsam vermarktete Dienstleistungen anbieten, die unsere Produkte verkaufen oder vertreiben oder mit denen wir gemeinsame Marketingaktivitäten und andere Dienstleistungen ausführen, um Werbung bereitzustellen. Wir können Ihren Namen und Ihre Kontaktangaben (einschließlich beruflicher und privater E-Mail-Adresse, Land, Bundesstaat und Postleitzahl), Informationen zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Branche und Ihren Produktinteressen erhalten. 

  • Öffentliche Quellen. Öffentlich zugängliche Quellen wie offene staatliche Datenbanken oder andere öffentlich zugängliche Daten. Zum Beispiel Name, Position, Kontaktangaben, Unternehmen, Branche. Für Biosicherheitszwecke können wir gemäß der vom Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste der Vereinigten Staaten 2010 veröffentlichten Anleitung für Hersteller synthetischer DNA und dem Protokoll des Internationalen Konsortiums zu Gensynthese in ihrer jeweils gültigen Version insbesondere auch Ihre Kontaktangaben, Ihre Lieferadresse und Ihren Namen mit staatlichen Verbots- oder Sanktionslisten abgleichen. 

  • Kunden, Anbieter und Partner. Wir können mithilfe unserer Beziehungen zu Kunden, Anbietern und Partnern personenbezogene Informationen von Mitarbeitern von Kunden, Anbietern und Partnern erhalten, zum Beispiel, wenn wir uns im Rahmen von Messen oder anderen Veranstaltungen treffen. Dies umfasst insbesondere berufliche Kontaktangaben und Informationen zur Branche und zum Land. 

  • Zahlungsabwickler. Wir können dritte Zahlungsdienste einsetzen, um über die Seite vorgenommene Zahlungen abzuwickeln. Wenn Sie eine Zahlung über die Seite vornehmen möchten, können Ihre personenbezogenen Informationen anstelle von uns von einem solchen dritten Zahlungsanbieter erhoben werden und unterliegen somit nicht unserer Datenschutzrichtline, sondern der Datenschutzrichtlinie eines solchen Drittanbieters.

2. VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN

Wir verwenden personenbezogene Informationen für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen, die Sie auf der Seite anfordern, und Bereitstellung von Kundendienst

  • Zusendung von administrativen Informationen, einschließlich Informationen zur Seite und zu Änderungen unserer Bedingungen und Richtlinien

  • persönliche Anpassung Ihrer Erfahrung auf der Seite durch Anzeige von an Sie angepasste Inhalte

  • Zusendung von Updates, Mitteilungen und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Marketingkommunikationen. Wenn gemäß geltendem Gesetz vorgeschrieben, holen wir Ihre Einwilligung für die Zusendung von Marketingkommunikationen ein.

  • für unsere Geschäftszwecke, zum Beispiel Datenanalyse, Audits, Entwicklung oder Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, Verbesserung der Seite, Identifikation von Nutzungstrends und Ermittlung der Effektivität unserer Werbekampagnen. Wir können diese Daten zum Beispiel verwenden, um zu bestimmen, welche Teile der Seite für Benutzer von größtem und welche von geringstem Interesse sind und können die Seite entsprechend modifizieren. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen auch verwenden, um Tätigkeiten in Verbindung mit Betrugsüberwachung und -prävention auszuführen, Finanzabrechnungen zu erstellen und potenzielle Cybersicherheitsbedrohungen zu entdecken.

  • wie wir dies für angemessen erachten, (a) um geltende Gesetze und Rechtsprozesse zu befolgen, einschließlich der Einhaltung von Zwangsmaßnahmen; (b) um unsere Bedingungen durchzusetzen; (c) um unseren Betrieb oder den unserer verbundenen Unternehmen zu schützen; (d) um unsere Rechte, unseren Datenschutz, unsere Sicherheit oder die/den unserer verbundenen Unternehmen zu schützen; (e) um Biosicherheitsanforderungen nachzukommen oder (f) um es uns zu gestatten, verfügbare Rechtsbehelfe anzustrengen oder die von uns erlittenen Schäden zu minimieren (diese Ziele werden gemeinsam als die „Compliance-Zwecke“ bezeichnet)

  • Zusammenfassung der von der Seite erhobenen Informationen (einschließlich Anonymisierung personenbezogener Informationen)

  • Management unserer Beziehungen zu Kunden, Anbietern und Partnern

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) befinden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Informationen für obenstehende Zwecke nur, wenn wir eine gültige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung haben, und zwar eine der Folgenden:

  • Einwilligung. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen erheben, verarbeiten, verwenden oder weitergeben und anderweitig verarbeiten, wenn wir Ihre Einwilligung einholen. Es steht Ihnen frei, Ihre Einwilligung zu verweigern und solche Verweigerung hat keine negativen Konsequenzen für Sie. Es steht Ihnen auch frei, Ihre Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, Ihre personenbezogenen Informationen zu verwenden, verwenden wir sie ausschließlich für die Zwecke, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die verbundenen Dienstleistungen oder Teile der Dienstleistungen möglicherweise nicht mehr bereitstellen können, wenn unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht und Sie diese Einwilligung widerrufen. Situationen, in denen wir um Ihre Einwilligung bitten, umfassen unter anderem die Anforderung Ihrer Einwilligung für unseren Einsatz von Cookies oder ähnlichen Technologien oder für die Zusendung von Marketingkommunikationen.

  • Erfüllung unseres Vertrags oder Vorbereitung eines Vertrags mit Ihnen. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Informationen für die Erfüllung des Vertrags oder für die Vorbereitung eines Vertrags mit Ihnen, und zwar, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen, Ihre Anfragen zu beantworten, Kundendienst bereitzustellen sowie für die Rechnungs- und Zahlungsbearbeitung. 

  • Rechtliche Verpflichtung. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen, um rechtliche Verpflichtungen im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu erfüllen (z. B. Aufbewahrung bestimmter Informationen gemäß Steuer- oder kommerziellen Gesetzen).

  • Berechtigtes Interesse. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen verwenden, wenn wir oder ein Dritter ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen haben bzw. hat. Insbesondere haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen, um die Sicherheit und Funktion unserer Seite sicherzustellen und zu verbessern, personenbezogene Informationen zu anonymisieren, Daten zu analysieren, die Dienstleistungen zu verwalten, unsere geschäftliche Leistung auszuwerten und zu überprüfen, Tätigkeiten zur Betrugsüberwachung und -prävention auszuführen, neue Produkte zu entwickeln, die Effektivität unserer Werbekampagnen zu bestimmen, Nutzungstrends zu identifizieren, Finanzabrechnungen zu erstellen, potenzielle Cybersicherheitsbedrohungen zu entdecken, Ihre Erfahrung auf der Seite persönlich anzupassen, indem auf Sie angepasste Produkte und Angebote angezeigt werden, unsere Beziehungen zu Kunden, Anbietern und Partnern zu managen, Marketingaktivitäten auszuführen, wenn wir uns nicht auf Ihre Einwilligung stützen, und unsere Dienstleistungen zu verbessern sowie für Compliance-Zwecke

3. EINSATZ VON COOKIES UND ANDEREN TRACKING-TECHNOLOGIEN

Wenn Sie unsere Seite besuchen, unsere E-Mails lesen oder anderweitig mit uns interagieren, können wir mithilfe automatisierter Mittel personenbezogene Informationen über Sie erheben, zum Beispiel mithilfe von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Technologien (zusammen „Tracking-Technologien“). 

  • Welche Art von Technologien werden eingesetzt? Wir setzen verschiedene andere Tracking-Technologien ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (zum Beispiel auf Ihrem Computer oder Smartphone) platziert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies speichern bestimmte Einsteillungen und Daten zur Weitergabe an unser System über Ihren Browser. Ein Cookie enthält normalerweise den Namen der Domain, von der aus das Cookie platziert wurde, sowie Informationen über das Alter des Cookies und einen willkürlichen alphanumerischen Kennzeichner, die sogenannte Cookie-ID. Diese Informationen helfen bei der Erkennung des Geräts und der sofortigen Verfügbarkeit von Voreinstellungen. Web Beacons sind kleine grafische Bilder, die auf unseren Seiten eingeführt werden können und üblicherweise gemeinsam mit Cookies unsere Benutzer und das Benutzerverhalten identifizieren. Ein eingebettetes Skript ist Programmierungscode, der Informationen über Ihre Interaktionen mit der Seite erheben soll, zum Beispiel die Links, die Sie anklicken. Der Code wird von unserem Webserver oder von einem dritten Dienstleister temporär auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen, ist nur aktiv, während Sie mit der Seite verbunden sind und wird danach deaktiviert oder gelöscht. Flash Cookies sind Datenstücke, die von Websites, die Adobe Flash verwenden, auf dem Computer oder dem Gerät eines Benutzers gespeichert werden können. Dritte, mit denen wir für die Bereitstellung bestimmter Funktionen auf unseren Seiten oder für die Anzeige von Werbung auf Grundlage Ihrer Webbrowsing-Aktivitäten zusammenarbeiten, setzen aktiv Flash Cookies ein. Wir informieren Sie auch mithilfe sogenannter Cookie-Banner über den Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien und bemühen uns, diesbezüglich Ihre Einwilligung einzuholen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.   

  • Von uns erhobene Informationen. In diesem Kontext können wir bestimmte Informationen über Sie erheben, zum Beispiel Browser- und Geräteinformationen (z. B. Art des Geräts, Bildschirmauflösung, Betriebssystemversion und Art und Version des Internetbrowsers), auf der Seite ausgeführte Aktionen (zum Beispiel Links, die Sie auf der Seite anklicken, Webseiten, die Sie auf der Seite anzeigen, Downloads), IP-Adresse und Verkehrsmuster (z. B. die URL, von der Sie gekommen sind, wie lange Sie unsere Seite besuchen, Informationen dazu, wie Sie sich auf der Seite bewegen). Sofern Tracking-Technologien in E-Mails eingebettet sind, können wir auch Informationen über die Interaktion mit der E-Mail erheben (z. B., ob Sie die E-Mail geöffnet oder einen Link angeklickt haben). Wir können auch Informationen darüber erheben, wie Sie die Seite nutzen und wie Sie mit der Seite interagieren. Zum Beispiel können wir Serverprotokolldateien, Nutzungsberichte zur Verfolgung der Anzahl Besucher auf unserer Website, die Anzahl Besucher auf jeder Seite unserer Website, IP-Adressen und die Domain-Namen von Internetdienstanbietern unserer Benutzer erheben.

  • Verwendungszwecke. Wir verwenden diese Informationen, um Ihren anhaltenden Zugang zu und Ihre Nutzung der Seite zu ermöglichen, Ihnen besser angepasste Inhalte über unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, Informationen über Ihre Nutzung der Seite zu erheben und zu speichern, Nutzungsniveaus, -aktivitäten und -trends für die Seite zu bestimmen, mehr über die Demografik unserer Benutzer zu erfahren und weitere Datenanalysen durchzuführen, Serverprobleme zu diagnostizieren und die Seite zu betreiben und zu pflegen.
    Wir können auch mit Drittparteien zusammenarbeiten, um bestimmte Technologien einzusetzen, einschließlich der Anwendung von Tools zur statistischen Modellierung, die es uns ermöglichen, Sie auf mehreren Geräten zu erkennen und zu kontaktieren. Wir und unsere dritten Partner verwenden diese Informationen auch, um die Werbeanzeigen, die Sie online sehen (einschließlich Werbeanzeigen für unsere Produkte, die Sie auf anderen Websites sehen), für Ihre Interessen relevanter zu machen sowie beratungsbezogene Dienstleistungen bereitzustellen, zum Beispiel Berichterstattung, Zuschreibung, Analyse und Marktforschung. Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich gehashter E-Mail-Adressen) auch weitergeben, um die Anzeige zielgerichteter Werbung auf den Websites Dritter zu ermöglichen. In diesem Fall stellen wir jedoch sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten für keine anderen Zwecke verwendet oder niemandem verkauft werden.
    Wir verwenden über Tracking-Technologien erhobene Daten bzw. können über Tracking-Technologien erhobene Daten verwenden, um: (a) uns Informationen zu merken, damit Sie diese bei Ihrem nächsten Besuch der Seite nicht erneut eingeben müssen; (b) angepasste, personalisierte Inhalte und Informationen bereitzustellen, einschließlich gezielter Inhalte und Werbeanzeigen; (c) Sie auf mehreren Geräten zu erkennen und zu kontaktieren; (d) unsere Seite bereitzustellen und ihre Effektivität zu überwachen; (e) zusammengefasste Metriken zu überwachen, zum Beispiel die Gesamtanzahl Benutzer, Verkehrs-, Nutzungs- und demografische Muster auf unserer Seite; (f) technologische Probleme zu diagnostizieren oder zu beheben und (g) anderweitig unsere Seite und unseren Dienst zu planen und zu verbessern. Wir können auch zusammengefasste Berichte auf Grundlage solcher Daten erhalten, um die Nutzung unserer Seite zu analysieren und die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen. 

  • Rechtsgrundlage für die EU. Die Rechtsgrundlagen für solche Verarbeitung in der EU sind Einwilligung, berechtigtes geschäftliches Interesse und Vertragserfüllung. 

  • Vermeidung von Tracking-Technologien und Konsequenzen der Vermeidung. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren möchten, gestatten Ihnen die meisten Browser: (i) Ihre Browsereinstellungen dahingehend zu ändern, dass Sie informiert werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, damit Sie entscheiden können, ob Sie es akzeptieren möchten oder nicht; (ii) bestehende Cookies zu deaktivieren oder (iii) Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies automatisch abgelehnt werden. Bitte überprüfen Sie Ihren Browser und Ihre Browsereinstellungen, um zu bestimmen, wo Cookies gespeichert werden und ob und wie sie gelöscht werden können. Der Hilfeteil der Werkzeugleiste der meisten Browser enthält Angaben, wie Sie verhindern können, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert, wie Sie einstellen können, dass der Browser Sie benachrichtigt, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder wie die meisten Cookies komplett deaktiviert werden können. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen negative Auswirkungen auf Ihre Nutzungserfahrung der Seite haben können, da einige Funktionen, Funktionalitäten und Dienstleistungen oder Teile unserer Seite in diesem Fall möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren. In Abhängigkeit von Ihrem mobilen Gerät und Betriebssystem können Sie möglicherweise nicht alle Cookies löschen oder blockieren. Durch das Löschen von Cookies werden keine Local Storage Objects (LSOs) wie Flash-Objekte und HTML5 gelöscht. Weitere Informationen zu Flash-Objekten – einschließlich zum Management der Datenschutz- und Speichereinstellungen für Flash Cookies – erhalten Sie auf der Website von Adobe oder hier. Wenn Sie Flash-Objekte von unseren Seiten löschen, können Sie möglicherweise nicht auf die Seiten oder auf Teile der Seiten zugreifen und von den bereitgestellten Informationen und Dienstleistungen profitieren. Sie können Ihre E-Mail-Optionen auch so einstellen, dass das automatische Herunterladen von Bildern verhindert wird, die Technologien enthalten können, die uns Informationen bereitstellen, ob Sie unsere E-Mail abgerufen haben und bestimmte Funktionen in der E-Mail ausgeführt haben. Sie können den Einsatz von Tracking-Technologien auch verhindern, indem Sie dem Einsatz von Tracking-Technologien nicht zustimmen, wenn Sie in Cookie-Bannern um Ihre Einwilligung gebeten werden. Sie können Ihre Einwilligung für die Zukunft auch jederzeit widerrufen, indem Sie hier klicken. Bitte beachten Sie, dass dies negative Auswirkungen auf Ihre Nutzungserfahrung der Seite haben kann, da einige Funktionen und Dienstleistungen auf unserer Seite in diesem Fall möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren.
    Bitte beachten Sie, dass damit nicht verhindert wird, dass Ihnen allgemein Werbeanzeigen bereitgestellt werden. Sie werden auch weiterhin allgemeine Werbeanzeigen erhalten. 

  • Do Not Track. Unsere Seite reagiert nicht auf Browser-basierte Do-Not-Track-Signale.

  • Google Analytics. Die Seite von Twist setzt Google Analytics ein, einen Webanalyseanbieter, der von Google, Inc. („Google“) bereitgestellt wird. Google Analytics setzt Cookies ein, um der Website bei der Analyse der Nutzung der Seite durch Benutzer zu helfen. Die von dem Cookie generierten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden, sofern Sie dem Cookie zugestimmt haben, von Google in die USA übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert. Wenn Sie unsere Seite auf Ihrem Browser oder mobilen Gerät verwenden, sich bei Ihrem Konto auf unserer Seite anmelden oder anderweitig mit uns interagieren, setzen wir Google Analytics ein, um Sie zu erkennen und die Geräte, die Sie verwenden, miteinander zu verlinken. Google verwendet diese Informationen in unserem Namen, um Ihre Nutzung der Website zu analysieren, Berichte zu Website-Aktivitäten zu erstellen und uns andere Dienstleistungen in Verbindung mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Google Analytics hilft uns somit, besser zu verstehen, wie Benutzer mit unserer Seite interagieren und unsere Werbeanzeigen und Inhalte an Sie anzupassen. Google kann diese Informationen auch an Dritte übertragen, wenn eine entsprechende gesetzliche Verpflichtung besteht oder wenn solche Dritten die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Google bringt Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten, die Google besitzt, in Verbindung. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von Daten durch Google sowie darüber, wie Sie kontrollieren können, welche Informationen an Google gesendet werden, finden Sie hier auf der Google-Seite. Weitere Informationen zu den gegenwärtig verfügbaren Widerspruchsoptionen, einschließlich des Google Analytics Browser Ad-Ons finden Sie hier. Die von Ihrem Browser als Teil von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten kombiniert.

  • Andere Drittanbieter. Wir setzen andere Tracking-Technologien ein, zum Beispiel: Mux, Wistia, Facebook Connect, Intercom, New Relic.

  • Social Media Widgets. Unsere Seite kann Social-Media-Funktionen wie die „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook, Twitter oder andere Widgets enthalten. Diese Social-Media-Unternehmen können Sie erkennen und Informationen über Ihren Besuch auf unserer Seite erheben und können ein Cookie platzieren oder andere Tracking-Technologien einsetzen. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen. 

4. WANN WIR PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN OFFENLEGEN KÖNNEN

Wir verkaufen, teilen oder legen anderweitig keine personenbezogenen Informationen offen, die wir über Sie erheben, mit Ausnahme gemäß den Darlegungen in diesem Datenschutzhinweis oder wie Ihnen anderweitig zum Zeitpunkt der Erhebung bzw. Verarbeitung mitgeteilt wird.

Ihre personenbezogenen Informationen können folgenden Parteien offengelegt werden:

  • Drittanbietern und anderen Dienstleistungsanbietern. Wir geben personenbezogene Informationen an unsere Drittanbieter und andere Dienstleistungsanbieter weiter, die Dienstleistungen wie E-Mail-Zustellung, zielgerichtete Werbung, Abwicklung von Bestellungen, Hosting, IT-Infrastruktur, IT-Dienste, Kundendienst, Analysedienste, Buchhaltungsdienste und andere Dienstleistungen bereitstellen, um ihnen die Bereitstellung solcher Dienstleistungen zu ermöglichen. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen auch an unabhängige Dritte weitergeben, zum Beispiel an Auditoren, Steuerberater und Rechtsanwälte. Wir stützen uns auch auf die Hilfe von Zahlungsdienstleistern. Solche Dienstleistungsanbieter erhalten für die Bereitstellung der jeweiligen Dienstleistung beschränkten Zugang zu personenbezogenen Informationen und – sofern solche Dienstleistungsanbieter in unserem Namen handeln – verpflichten wir diese Dienstleistungsanbieter vertraglich, personenbezogene Informationen ausschließlich gemäß unseren Anweisungen und wie erforderlich zu verarbeiten, um ihre Dienstleistungen zu erbringen oder rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden. Diese Drittanbieter umfassen insbesondere unsere wichtigsten Kooperationspartner: AWS und SFDC.

  • Der allgemeinen Öffentlichkeit oder anderen Kunden. Wenn Sie Inhalte zur Veröffentlichung auf einem öffentlichen Teil der Seite einreichen, zum Beispiel, wenn Sie sich an unseren öffentlich zugänglichen Blogs, Foren oder Abschnitten für öffentliche Kommentare beteiligen, können Benutzer der Seite auf solche Inhalte zugreifen. WIR ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE VERWENDUNG ODER OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN, DIE SIE FREIWILLIG AUF ÖFFENTLICHEN TEILEN DER SEITE BEREITSTELLEN, DURCH ANDERE BENUTZER DER SEITE. 

  • Käufern und Dritten im Zusammenhang mit einer geschäftlichen Transaktion. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Umstrukturierungen, Fusionen, Verkäufen, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder sonstigen Veräußerungen unseres gesamten Geschäfts, unserer gesamten Vermögenswerte oder unserer gesamten Aktien oder von Teilen davon an Dritte weitergeben (einschließlich im Zusammenhang mit einer Insolvenz oder ähnlichen Verfahren).

  • Anderen Konzerngesellschaften. Wir können personenbezogene Informationen an unsere Tochtergesellschaften und andere verbundene Unternehmen weitergeben, die dieser Datenschutzrichtlinie oder Richtlinien und Praktiken unterliegen, die mindestens ein gleichwertiges Maß an Schutz bieten wie die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Richtlinien und Praktiken und gegenüber denen eine Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen angemessen notwendig oder anderweitig legitim ist, um die oben erwähnten Zwecke zu erfüllen.

  • Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und anderen Parteien aus rechtlichen Gründen. Wir können personenbezogene Informationen an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich oder per Zwangsmaßnahmen erforderlich ist oder wenn wir angemessen der Meinung sind, dass die Übermittlung personenbezogener Informationen für Compliance-Zwecke notwendig ist.

Wenn Sie sich in der EU befinden, ist die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung die Erfüllung eines Vertrags oder unser berechtigtes geschäftliches Interesse, wie oben dargelegt. In Bezug auf die Compliance-Zwecke ist die Rechtsgrundlage die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen oder legitime geschäftliche Interessen. In einigen Fällen (wie Ihnen im jeweiligen Fall mitgeteilt wird) kann die Rechtsgrundlage die Einwilligung sein. 

5. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN

Wir können personenbezogene Informationen, die wir über Sie erheben, in andere Länder übertragen und in anderen Ländern offenlegen, speichern und anderweitig verarbeiten, insbesondere in den USA, wo sich unser Geschäftssitz befindet und wo sich die Server befinden, die wir verwenden. Diese Länder verfügen nicht unbedingt über die gleichen Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie Ihre personenbezogenen Informationen ursprünglich bereitgestellt haben. Das bedeutet, dass diese Länder möglicherweise nicht das gleiche Maß an Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen bieten wie das Land, von dem aus sie übertragen wurden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen übertragen, schützen wir die Informationen auf angemessene Weise. 

Wenn Sie sich im EWR befinden, befolgen wir geltende rechtliche Anforderungen zur Bereitstellung adäquater Schutzmaßnahmen für die Übertragung personenbezogener Informationen in andere Länder als das Land, in dem Sie sich befinden. Insbesondere können wir personenbezogene Informationen in Länder übertragen, für die Angemessenheitsfeststellungen getroffen wurden, die vertragliche Schutzmaßnahmen für die Übertragung von personenbezogenen Informationen einsetzen (zum Beispiel die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission), oder wir stützen uns auf die Bestätigung der Privacy Shield Frameworks zwischen der EU und den USA bzw. zwischen der Schweiz und den USA durch Drittparteien. Sie können uns unter den in untenstehendem Abschnitt „Kontakt“ enthaltenen Angaben kontaktieren, um eine Kopie der Schutzmaßnahmen anzufordern, die wir für die Übertragung personenbezogener Informationen außerhalb des EWR einsetzen.

6. DATENSICHERHEIT UND -AUFBEWAHRUNG

Wir verfügen über administrative, technische und physische Schutzmaßnahmen, mit denen die personenbezogenen Informationen, die Sie uns bereitstellen oder die wir erheben, vor versehentlicher, unrechtmäßiger oder unbefugter Vernichtung, Verlust, Änderung, Zugang, Offenlegung oder Verwendung geschützt werden sollen. Wir können Hosting- und Cloud-Dienste Dritter einsetzen, um Ihre personenbezogenen Informationen in unserem Namen zu speichern. Wir bemühen uns, solche Dienste unter Berücksichtigung der Datensicherheit auszuwählen und einzusetzen, damit Ihre Informationen angemessenen Schutzmaßnahmen unterliegen und angemessen geschützt sind. Es kann jedoch niemals garantiert werden, dass Datenübermittlungen über das Internet oder Datensicherheitssysteme hundertprozentig sicher sind (gemäß den Anforderungen geltender Gesetze zur Sicherstellung oder Gewährleistung der Informationssicherheit).

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen für den Zeitraum aufbewahren, der notwendig ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke zu erfüllen, es sei denn, dass gemäß Gesetz ein längerer Aufbewahrungszeitraum vorgeschrieben oder zulässig ist. Zum Beispiel bewahren wir Sequenzinformationen, die Sie uns bereitstellen, auf, sofern dies gemäß geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist. Gemäß den Bedingungen von Liefervereinbarungen und den Anforderungen geltender Gesetze und Vorschriften können wir Ihre personenbezogenen Informationen jederzeit löschen und sind nicht verpflichtet, solche Informationen zu speichern oder aufzubewahren.

Wir ergreifen auch Maßnahmen zur Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen oder zur Aufbewahrung der Informationen in einer Form, die es unmöglich macht, Sie zu identifizieren, wenn diese Informationen für die Zwecke, für die wir sie verarbeiten, nicht mehr benötigt werden, es sei denn, dass es gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist, diese Informationen für einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Bei der Festlegung des Aufbewahrungszeitraums berücksichtigen wir verschiedene Kriterien, zum Beispiel die Art der von Ihnen angeforderten oder Ihnen bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen, die Art und Dauer unserer Beziehung mit Ihnen, die Auswirkungen der Löschung einiger Informationen von Ihnen bzw. über Sie auf die Dienstleistungen, die wir Ihnen bereitstellen, gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungszeiträume und Verjährungsvorschriften.

7. IHRE RECHTE UND AUSWAHLMÖGLICHKEITEN

a. Ihre Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich unserer Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Informationen für Marketingzwecke.

Wir können Ihnen Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen für Marketing- und verbundene Zwecke geben. Sie können dem Erhalt von Marketingmitteilungen von uns ausdrücklich zustimmen oder (wenn zutreffend) Ihre diesbezügliche Einwilligung widerrufen, indem Sie entweder den in der E-Mail enthaltenen Link zur Kündigung des Abonnements anklicken oder uns eine E-Mail an [email protected] senden. Wenn Sie dem Erhalt von Marketingmitteilungen von uns ausdrücklich zustimmen oder (wenn zutreffend) Ihre diesbezügliche Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen auch weiterhin administrative, betriebliche und Support-Mitteilungen senden. Wenn wir Sie bitten, Ihre Einwilligung zu erteilen, steht es Ihnen frei, solche Einwilligung zu verweigern, ohne dass dies negative Konsequenzen hat. Wenn Sie Ihre Einwilligung zu unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen für Marketingmitteilungen erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für zukünftige Mitteilungen widerrufen. 

b. Ihre Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies.

Wenn Sie nicht möchten, dass unsere Cookies und anderen Tracking-Technologien Informationen über Sie erheben, lesen Sie bitte den Abschnitt „Vermeidung von Tracking-Technologien und Konsequenzen der Vermeidung“.

c. Wie Sie Ihre personenbezogenen Informationen und veröffentlichten Inhalte abrufen, ändern oder entfernen können.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben, oder Inhalte, die Sie auf der Seite veröffentlicht haben, prüfen, berichtigen, aktualisieren oder löschen möchten, können Sie dies möglicherweise über Ihr Konto im Bestellsystem oder mithilfe einer anderen Selbsthilfefunktion auf unserer Seite tun (sofern das Bestellsystem oder andere Teile unserer Seite eine solche Funktion vorsehen). Alternativ können Sie uns per E-Mail an [email protected] kontaktieren.  Wir bemühen uns gutgläubig, Ihrer Anfrage, wenn angemessen, nachzukommen, machen jedoch keine diesbezügliche Zusage, es sei denn, dass dies gemäß geltenden Gesetzen vorgeschrieben ist. Ferner müssen wir möglicherweise bestimmte Informationen zum Zwecke der Aufbewahrung von Unterlagen und für Compliance-Zwecke behalten, sofern nicht eine solche Aufbewahrung gemäß geltenden Gesetzen nicht zulässig ist. Es kann auch Restinformationen geben, die in unseren Datenbanken verbleiben, sowie andere Unterlagen, die nicht entfernt werden, es sei denn, dass eine Entfernung gemäß geltenden Gesetzen vorgeschrieben ist. Wir sind nicht für die Änderung, Entfernung oder Unterdrückung von Informationen von den Datenbanken Dritter verantwortlich, die zuvor auf Ihre Informationen zugegriffen haben, mit Ausnahme einer möglichen Verantwortung gemäß geltenden Gesetzen, dritte Datenempfänger über von uns durchgeführte Änderungen, Entfernungen oder Unterdrückungen zu informieren, sofern zutreffend.

d. Rechte und Auswahlmöglichkeiten in bestimmten Rechtsräumen.

EWR-spezifische Rechte. Sofern wir unsere Dienstleistungen oder Produkte Kunden im EWR anbieten, haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen, die wir über Sie besitzen, folgende Rechte: 

  • Auskunftsrecht. Das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung. Das Recht, Ihre personenbezogenen Informationen unverzüglich berichtigen zu lassen, wenn diese personenbezogenen Informationen fehlerhaft oder unvollständig sind. 
  • Recht auf Löschung. Das Recht, Ihre personenbezogenen Informationen unter bestimmten Umständen unverzüglich löschen zu lassen, zum Beispiel, wenn Ihre personenbezogenen Informationen im Zusammenhang mit den Zwecken, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden.
  • Recht auf Beschränkung. Das Recht, unter bestimmten Umständen die Beschränkung der von uns ausgeführten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen für einen bestimmten Zeitraum anzufordern, zum Beispiel, wenn Sie die Korrektheit der personenbezogenen Informationen hinterfragen, um es uns zu ermöglichen, die Korrektheit der personenbezogenen Informationen zu überprüfen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Das Recht auf Datenübertragbarkeit ermöglicht es Ihnen, die personenbezogenen Informationen leicht von einer Organisation zu einer anderen zu übermitteln, zu kopieren oder zu übertragen bzw. dies zu veranlassen. 
  • Recht auf Widerspruch. In einigen Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu widersprechen, wenn entsprechende Gründe in Verbindung mit Ihrer konkreten Situation vorliegen. Ferner können Sie Marketingaktivitäten jederzeit aus beliebigem Grund widersprechen. 
  • Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter den in untenstehendem Abschnitt „Kontakt“ angegebenen Kontaktdaten.
  • Recht auf Einreichen einer Beschwerde. Sie haben auch das Recht, bei einer EU-Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Weitere Informationen, wie Sie Ihre lokale Datenschutzbehörde kontaktieren können, finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm. Wir raten Ihnen jedoch, sich zunächst unter den am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten an uns zu wenden, sodass Sie eine Gelegenheit haben, Ihre Bedenken direkt anzusprechen und gemeinsam mit uns eine Lösung zu finden, bevor Sie eine Beschwerde einreichen. 

Besondere Rechte für Nevada. In Nevada ansässige Personen können den „Verkauf“ ihrer personenbezogenen Informationen ablehnen, wenn personenbezogene Informationen im Rahmen eines Verkaufs gegen Geld ausgetauscht werden. Wir beteiligen uns nicht an solchen Aktivitäten; wenn Sie jedoch in Nevada ansässig sind, können Sie eine Anfrage einreichen, zukünftige Verkäufe unter dem Gesetz Nevadas abzulehnen, indem Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail ausreichend Informationen an, damit wir Sie identifizieren können, zum Beispiel Informationen über vergangene Bestellungen oder, wenn zutreffend, Ihre Kontoinformationen. Bitte beachten Sie, dass wir angemessene Schritte ergreifen, um Ihre Identität und die Authentizität Ihrer Anfrage zu überprüfen. Nach der Überprüfung bewahren wir Ihre Anfrage auf, falls sich unsere Praktiken ändern.

Besondere Rechte für Kalifornien. Wenn Sie im US-Bundesstaat Kalifornien ansässig sind, klicken Sie bitte hier, um einen ergänzenden Datenschutzhinweis für Kalifornien anzuzeigen.

Rechte in anderen Rechtsräumen. In einigen anderen Ländern können Sie auch das Recht haben:

  • Zugang zu Informationen über die personenbezogenen Informationen anzufordern und zu erhalten, die wir über Sie aufbewahren, Ungenauigkeiten bei Ihren personenbezogenen Informationen zu aktualisieren und zu berichtigen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einzuschränken oder der Verarbeitung zu widersprechen, Ihre Informationen anonymisieren bzw. löschen zu lassen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit auszuüben, um Ihre personenbezogenen Daten leicht an ein anderes Unternehmen zu übertragen. Sie können außerdem das Recht haben, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, einschließlich in Ihrem Wohnland, an Ihrem Arbeitsort oder dort, wo der Vorfall stattgefunden hat.

  • Sie können Einwilligungen, die Sie uns hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen erteilt haben, jederzeit kostenlos mit zukünftiger Wirkung widerrufen. Wir respektieren in Zukunft Ihre Präferenzen und dies hat keinerlei Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor Ihrem Widerruf der Einwilligung.

    Diese Rechte können unter einigen Umständen durch Anforderungen lokaler Gesetze beschränkt werden.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns unter den in untenstehendem Abschnitt „Kontakt“ angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch oder Ihre Rechte auf Einschränkung oder Löschung ausüben, wenn Sie die Bereitstellung bestimmter Informationen ablehnen oder wenn Sie Ihre Einwilligung zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen widerrufen, einige der Funktionen und Funktionalitäten der Seite möglicherweise nicht bereitstellen können. 

8. LINKS ZU ANDEREN DIENSTEN UND ANWENDUNGEN

Unsere Seite und ihre Dienste (einschließlich des Bestellsystems) können Links zu dritten Diensten, Websites und Anwendungen enthalten, mit diesen zusammenarbeiten und Ihnen gestatten, Inhalte auf und von diesen dritten Diensten, Websites und Anwendungen zu teilen. Die Tatsache, dass wir einen Link zu einer Website, einem Dienst oder einer Anwendung bereitstellen oder Ihnen gestatten, über diese Drittanbieter Inhalte zu teilen, stellt keine Unterstützung, Genehmigung und Erklärung dar, dass wir mit diesem Drittanbieter verbunden sind und stellt auch keine Unterstützung seiner Datenschutz- oder Informationssicherheitsrichtlinien oder -praktiken dar. Andere Websites, Dienste und Anwendungen befolgen in Bezug auf die Erhebung, Speicherung, Offenlegung oder Verarbeitung personenbezogener und anderer Informationen andere Regeln. Wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien oder -erklärungen der anderen Websites, Dienste und Anwendungen, die Sie nutzen, zu lesen.

9. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Twist hat zwar angemessene kommerzielle Schritte und Anstrengungen unternommen, um zu verhindern, dass personenbezogene Informationen von unbefugten Personen unter Verstoß gegen diese Richtlinie abgerufen, verwendet, abgefangen oder offengelegt werden, aber Sie werden darauf hingewiesen und nehmen zur Kenntnis, dass das Unternehmen Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit Ihren Informationen nicht vollständig ausschließen kann. Vorbehaltlich der Bedingungen von Liefervereinbarungen bestätigen Sie ausdrücklich und stimmen zu, dass das Hochladen, Posten, Bereitstellen, Speichern, Übermitteln, Teilen und/oder das Gestatten des Zugangs zu personenbezogenen und anderen Informationen auf, durch oder an die Seite sowie die Verwendung der Produkte und Dienstleistungen auf der Seite jeweils auf Ihre eigene Gefahr und Verantwortung erfolgt. Sie bestätigen ausdrücklich, dass das Unternehmen, sofern Liefervereinbarungen keine ausdrücklichen anderslautenden Bestimmungen enthalten, keine Haftung übernimmt für (i) besondere, indirekte, Folge-, beiläufige Schäden, Kosten oder Forderungen oder Schäden, Kosten oder Forderungen mit Strafcharakter jeglicher Art, die infolge von oder als Ergebnis Ihrer Nutzung der Seite entstehen, einschließlich durch Hochladen, Posten, Bereitstellen, Speichern, Verwenden, Analysieren, Übermitteln, Teilen und/oder das Gestatten des Zugangs zu personenbezogenen und anderen Informationen oder (ii) Verluste, Offenlegungen oder jegliche Verwendung Ihrer personenbezogenen oder anderen Informationen.

10. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können diese Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern. Wir benachrichtigen Sie über wichtige Änderungen, indem wir entweder einen Hinweis auf der Seite veröffentlichen, Ihnen eine E-Mail senden oder andere angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie zu informieren. Die auf der Seite veröffentlichte Datenschutzrichtlinie enthält Angaben, wann sie zuletzt geändert wurde. 

11. KONTAKT

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected] mit der Betreffzeile „Anfrage zum Widerruf der Einwilligung“. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen bestimmte Dienstleistungen oder Marketingkommunikationen möglicherweise nicht bzw. nicht mehr bereitstellen können, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder andere Datenschutzrechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected] oder schreiben Sie an folgende Adresse: Twist Bioscience Corporation, Attn: General Counsel, 681 Gateway Boulevard, South San Francisco, CA 94080, USA. Bitte beachten Sie, dass wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität und die Authentizität Ihrer Anfrage zu überprüfen.  

In Bezug auf Löschungsanfragen wird darauf hingewiesen, dass wir bestimmte Aufzeichnungen möglicherweise für rechtliche und buchhalterische Zwecke aufbewahren müssen, zum Beispiel solche in Verbindung mit offenen Bestellungen, Zahlungen oder Kundendienstangelegenheiten. Wenn mehrere E-Mail-Adressen mit Ihrem Konto verknüpft sind (oder Sie für Käufe mehrere E-Mail-Adressen verwenden), müssen Sie für jede E-Mail-Adresse einen Datenlöschungsantrag stellen, damit wir Ihre personenbezogenen Informationen vollständig löschen können.