Was bedeuten die Bewertungsergebnisse meines Gens?

Nachdem Sie Ihre Gensequenzen auf unserer Website eingereicht haben, wird automatisch bewertet, ob sie zusammengesetzt werden können:

Standard: Es wurden keine Fehler gefunden. Die Gensequenz weist eine durchschnittliche Gesamtkomplexität auf (z. B. Länge, GC-Gehalt, Homologie usw.).

Schwierig: Es wurden keine Fehler gefunden. Die Gensequenz liegt im Bereich akzeptabler Parameter, weist jedoch einen gewissen Grad an Komplexität auf (z. B. Länge, GC-Gehalt, Homologie usw.).

Fehler: Gensequenz enthält Fehler. Für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte auf die Gensequenz.

Nicht möglich: Das Gen enthält Sequenzen, die aufgrund der Länge oder der hohen Sequenzkomplexität derzeit nicht synthetisiert werden können.

War dieser Artikel hilfreich?

Nein

Sie haben noch Fragen? Kontakt